Aachen: Bezirksliga 4: Schlägerei auf dem Fußballplatz

Aachen: Bezirksliga 4: Schlägerei auf dem Fußballplatz

Beim Meisterschaftsspiel der Bezirksliga 4 zwischen der DJK FV Haaren und dem SV Brachelen kochten die Emotionen über: Insgesamt fünf Spieler beider Mannschaften sollen sich mit Fäusten und Schuhen traktiert haben.

Der Schiedsrichter gab an, dass er mehrere Rote Karten gegen beide Mannschaften verhängt hatte. Die seien der Auslöser der Schlägerei gewesen.

Als die Polizei eintraf, hatten sich vier Beteiligte bereits beruhigt, der fünfte war mit Gesichtsverletzungen auf dem Weg ins Krankenhaus.

Gegen mehrere Beteiligte wurden Strafverfahren eingeleitet.