Aachen: Betrunkener verprügelt grundlos 27-Jährigen

Aachen: Betrunkener verprügelt grundlos 27-Jährigen

Ein 28-jähriger Mann hat am Aachener Hauptbahnhof grundlos einem 27-jährigen Reisenden auf den Kopf geschlagen.

<

p class="text">

Die durch den Geschädigten gerufenen Beamten der Bundespolizei konnten den Täter noch vor Ort antreffen. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab eine Blutalkoholkonzentration von 1,99 Promille. Die Auswertung der Videoüberwachung vom Haupteingang des Bahnhofs bestätigt den Vorwurf des Opfers. Nun muss sich der 28-Jährige nach Angaben der Bundespolizei wegen Körperverletzung verantworten.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten