Aachen: Betrunkener demoliert eigenen Wagen

Aachen : Betrunkener demoliert eigenen Wagen

Ein offenbar völlig betrunkener Mann hat am Donnerstagabend im Bereich der Aachener Harscampstraße sein eigenes Auto demoliert. Das meldet die Leitstelle der Polizei auf Anfrage unserer Zeitung.

Demnach war der Mann gegen 19 Uhr dabei, Aggressionen an seinem Wagen auszulassen. Nach Angaben der Polizei soll er außerdem nach einer Frau getreten haben, die mit dem Fahrrad an ihm vorbeifahren wollte.

Als die herbeigerufenen Beamten ihn fixieren und mit auf die Wache nehmen wollten, wehrte er sich so heftig, dass einer der Polizisten verletzt wurde. Der Beamte ist zunächst dienstunfähig. Der Randalierer, dem eine Blutprobe entnommen wurde, befindet sich jetzt in Gewahrsam, um sich selbst und anderen keinen Schaden mehr zufügen zu können.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten