Aachen: Betrugswarnung: Vermeintliche Telekom-Techniker unterwegs

Aachen: Betrugswarnung: Vermeintliche Telekom-Techniker unterwegs

Bisher Unbekannte haben sich am Donnerstagnachmittag als Telekom-Techniker ausgegeben. Einer 88-jährigen Rentnerin fiel der Betrug auf - sie schmiss die Männer aus der Wohnung.

Zwei Männer hatten der alten Dame weismachen wollen, dass sie in der Wohnung eine Telefondose im Auftrag der Telekom untersuchen müssten. Die Seniorin wurde misstrauisch und ließ die zwei gepflegt aussehenden Männer nicht aus den Augen. Als eine Nachbarin zufällig klingelte, warf sie die Männer kurzfristig raus.

Als mit der Polizei gedroht wurde, liefen die Männer weg. Die Spurensicherung der Kriminalpolizei war im Haus der Seniorin und hat Fingerabdrücke der Herren entdeckt und gesichert.

Nach Angaben des Unternehmens sind derzeit keine Beauftragten unterwegs, die Anschlussdosen überprüfen. Und wenn einmal, weisen sich die Mitarbeiter immer aus, so die Polizei.

Mehr von Aachener Nachrichten