Betrug: Falsche Bankbeamte rufen in der Städteregion Aachen an

Betrugsmasche am Telefon : Falsche Bankbeamte rufen bei Bürgern in der Städteregion an

Die Aachener Polizei warnt aktuell vor einer Betrugsmasche. In den letzten Stunden hat es in der Städteregion mehrere Betrugsversuche per Telefon gegeben, bei denen falsche Bankangestellte angerufen haben.

Wie Paul Kemen, Sprecher der Polizei in Aachen, berichtet, riefen die Betrüger bei Bürgern an und forderten diese auf, Geld vom Konto abzuheben oder den aktuellen Kontostand am Telefon durchzugeben. Auch nach der Bankverbindung wurde am Telefon gefragt.

Dies alles sind laut Polizei meist Vorbereitungen für einen Betrug. Die überwiegend älteren Bürger, die angerufen wurden, sind nicht auf die Masche reingefallen. Es ist allerdings möglich, dass es eine Dunkelziffer gibt und die Betrüger weiter versuchen, ein Opfer zu finden.

Der Polizeisprecher rät: „Bitte weitersagen und Verwandte, vor allem Großeltern, Nachbarn warnen!“

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten