Beschluss des Aachener Stadtrats: Bei Wohnungsleerstand drohen nun Strafen

Kostenpflichtiger Inhalt: Beschluss des Aachener Stadtrats : Bei Wohnungsleerstand drohen nun Strafen

Erwartungsgemäß hat der Stadtrat am Mittwoch die neue Wohnraumschutzsatzung beschlossen, die schon ab nächsten Monat in Kraft treten soll. Die Verwaltung hat damit eine Handhabe, gegen längerfristigen und spekulativen Leerstand von Wohnraum vorzugehen und Bußgelder zu verhängen.