1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Bei Homejacking teures Auto und Schusswaffen erbeutet

Aachen : Bei Homejacking teures Auto und Schusswaffen erbeutet

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein Haus im Aachener Süden eingebrochen. Die Einbrecher erbeuteten neben einem hochpreisigen SUV-Fahrzeug über ein Dutzend Langwaffen und mehrere Kurzwaffen.

ieD eTrät nwear ni edr tcahN in dsa Hsau ninesggeeiet udn thtena von nde elaendsfhcn haHeebnwrousn ,kbuteernm dei zecrsuhgühasFslel dun iwze r,seoreT ni eendn chis edi nffaeW adefnneb, imnogmnte.me eiD eprf,O nei hae,aEpr disn erägJ dnu tntahe neensetrpdech ffeunnmnaegW.eghenig

eDn rihEnbcu bemretek ads aEaprhe tres am regagnFrtioem. eiD roseTer ndrewu ecistwzczihnleih ni imene altebdeiWg ibe neEpu el)gBien( eaeufunfg.nd Die fnfWae iebnelb oegasnu wie dre hgsnleoeet neaWg snc.uredwnvhe eiD lhtstme,aDeieoshdb bie mieen iEcnrhub Aselolhütscsu iemunhztenm dun dnan dsa eiegzhrgödua uFzhgrae zu l,nhtsee idrw cjmeaHkogin nant.egn