Aachen: Baumaßnahme im Eberburgweg mit Vollsperrung

Aachen: Baumaßnahme im Eberburgweg mit Vollsperrung

Die Stawag erneuert im Eberburgweg den Regenwasserkanal. Durch die erforderliche Vollsperrung wird eine umfangreiche Umleitung ausgeschildert: Kanalerneuerung Sperrung und Umleitung im Eberburgweg Aachen.

Die Sperrung wird etwa vier Wochen dauern. Die Stawag erneuert im Eberburgweg 1 bis 3 auf einer Länge von 50 Metern den Regenwasserkanal. Ende dieser Woche sollen bei geeigneter Witterung die Arbeiten wieder aufgenommen werden. Der Baustellenbereich muss dann für den Verkehr voll gesperrt werden. Da die Durchfahrt durch den Eberburgweg während der Bauzeit nicht möglich ist, wird eine Umleitung eingerichtet über den Luxemburger Ring, die Eupener Straße, Diepenbenden und den Tönnesrather Weg bzw. in der Gegenrichtung über den Bischof-Hemmerle-Weg.

Die Sperrung wird voraussichtlich vier Wochen dauern. Weitere Informationen zu den Baumaßnahmen der Stawag gibt es montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 16 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 0241/181-1444 und unter www.stawagbaut.de.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten