1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Bäume am Templergraben haben jetzt Aufpasser

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Bäume am Templergraben haben jetzt Aufpasser

Eigentlich hatten Hubert Heck und Marika Jungblut in rund drei Meter Höhe protestieren wollen. Allerdings warnte sie die Hochschulwache eindringlich davor, auf der wackeligen Konstruktion Platz zu nehmen.

suA leSeni dnu enier reeauoP-ttlE nhabe eis ma nneoDgrsta ewzscnih wzie antnelaP ma nerbaegermTlp eien ttsallpoemefrhfB eiebfst.gt Hkce: Da„ bone tnhtäe iwr uns aabsfrrt hame.gct uDamr bhnea wri dei hcSea jzett sin earePrrt geret.”lv kcHe ndu tulbgJnu eörheng zum arehenAc ,azBnnusduibsmtuch ads shic für nde rhEatl edr tnaelaPn am mnreTaeplergb nezseitt, ied dbla rde ägeS uzm Orpef laenfl osel.nl Nach cssBslheu eds sahubtssissäculieMsot losl run eni rizieneg uBam omv ngtpenlae aerd„hS e”cSap swezihcn eagHtepdbTäuHu- nud tiádmroK-Aimuáurn türerubhn .nebblei Rund mu die hrU choD: „irW nlwoel zindumste hictn mkoafpls nf,ea”bueg kräretl keH.c Di„e zngiiee kech,öitlMgi ide wri nhoc s,eneh sti erih rndu mu ied hUr fua dei eäumB .u”fpnaszause ennD nwna dei flmFäatncaslnh rkaünecn dr,wi war rüf inh gslinab hntic in rnfErhgua zu re.nbgin steF nsdetü unr, dass edi eleggAtennieh ewegn eds eshVlgzouecst ibs rMäz büer die hüBne arhetcbg sein umss