1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Baby starb bei Unfall: Haftstrafe für Motorradfahrer

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Baby starb bei Unfall: Haftstrafe für Motorradfahrer

Ein erst sechs Wochen altes Baby war das Opfer eines tragischen Motorradunfalles im März 2012 auf dem vielbefahrenen Teilstück der Lütticher Straße zwischen Amsterdamer und Brüsseler Ring. Jetzt musste sich der Fahrer des Zweirads vor dem Amtsgericht wegen fahrlässiger Tötung verantworten.

reD rjehgä-7i5 aAenrech ebkma eeni eseisfhaeirtFtr onv nfüf oen,nMat dei rzu hngBreuäw easztetgsu .uderw asamDl ltoelw neei 36 earJh ealt rttMeu tim irher zewabherilhjeäignin cTeotrh udn himre gäiSgnlu im aenrwKngedi zwncseih dne ni ernie nhgleSac thnedesen usotA crnhuidh die ctehürLit eSratß ebee.qrüunr

sDa adotoMrr hreoüeltb luat iircnRteh die lacSnghe lnsik itm hrem sal 07 h/mK, 50 dsin tdro .eurtabl erD aerFrh esemtbr ncho, ochd edi Mecashin tsthurce diabe in edi pr.epuG iDe tMerut udn edi weihzlehanbijgrieä rohetTc rnuwed unr tlheic vz,reltte ssad ybaB brsat brea ni dre kkinUiinl.