Aachen: Autofahrerin übersieht Rollerfahrer beim Ausparken

Aachen : Autofahrerin übersieht Rollerfahrer beim Ausparken

Am Donnerstagnachmittag ist ein 22-Jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden, nachdem er von einer ausparkenden Autofahrerin übersehen worden war.

Gegen 17.20 Uhr übersah die 59- jährige Autofahrerin aus Aachen beim Ausparken den herannahenden Roller. Der Rollerfahrer war in Richtung Kaiserplatz unterwegs, als die Fahrerin vom rechten Straßenrand aus in den fließenden Verkehr einscheren wollte. Dabei stieß sie mit dem Roller zusammen.

Der Rollerfahrer verlor durch den Zusammenstoß die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten