Aachen: Autofahrerin übersieht Linienbus: Zwei Leichtverletzte

Aachen : Autofahrerin übersieht Linienbus: Zwei Leichtverletzte

Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind am Mittwochmorgen in Aachen zwei Frauen leicht verletzt worden. An einer Kreuzung übersah eine 41-jährige Autofahrerin beim Abbiegen den von links kommenden Bus.

Die Frau aus Herzogenrath wollte gegen 10 Uhr an der Kreuzung von der Straße Kalverbenden rechts auf die Robert-Schuman-Straße einbiegen. Um den Zusammenstoß zu vermeiden, hatte der 30-jährige Fahrer des Busses stark auf die Bremse getreten. Dadurch stürzte eine 76-jährige Frau zu Boden.

Beide Frauen mussten mit Rettungswagen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten