1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Auto in Flammen: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Auto in Flammen: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Das Feuer an dem am Sonntag in der Aachener City ausgebrannten Wagen ist absichtlich gelegt worden.

iDes nebha edi oieehicinpzll gunttleimrnE unrte leiihMtf seeni hceGautrts lwirietmelte rA.egbneme efünrh gonnoenmtrSag eggen 5.51 rhU rnewa ioliezP dnu wuerFhree zu dem drbeennenn touA ma gSabeleirn neugerf ewonrd. saD uFeer koennt nlhselc ntuer trnoKolle geabtchr drenew. erD gneWa tetha ma kaptazlrP na der ngEimnudnü rzu iretnoßesratiMn esinEdagnetn. eserrt taerTdtavch notnke im Rhamne edr eseinrgihb uritmlnngEet tinch etärethr rde,enw so dass ide mlnntgierutE rde oriKp rweite auf otcHuhenro .unaefl Dei iileozP tibett lgiemöch Zneegu dun geeeiibHswrn muda,r vdcäegthire bhBtegouaecnn nuert der Rruefnmmu 177352/019101-4 dreo 5-001349241727/ (earuhabßl red ne)ertüzBio zu e.mdlne