1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Ausweichmanöver endet an Hauswand

Aachen : Ausweichmanöver endet an Hauswand

An der Einmündung Metzger Straße rannte ein Mädchen, das zunächst auf dem Gehweg an der Fußgängerampel gewartet hatte, plötzlich bei Rotlicht auf die vierspurige Jülicher Straße.

inEe uaf edr crlüJihe ßtreSa wtrntäseidsat drhaeenf rig-e2h5äj iaprlh-eneOFr sumset hceweisnau dnu rvleor ideba eid Klleotnor büer hir harzgF.eu Sie aemtmr hsätuzcn ein ufa peranedsk hg,zaerFu sda cduhr ied tuWhc eds Asrpfalul fau wize eetierw aerpekgt hezFrugea nobcshgee ew.rdu chaN eerqebnurÜ dse gehwGes aplerlt sei ßlshecednani egneg enie u.daaswnH eDi igh2-Jreä5 rgut hclteei lneVgutrnzee nodav dun tessum sni karshna.eunK erD dSnsaahchce an edr nHwasuda dun an ned eharFznegu ugetbr nach ncätuenSgzh erd iePozil iamtsgesn ac. 028.00 oura.EsD äMnchde taeht cshi anch nnaeggaZebuen achn neuÜrebreq red ßStare in euntenbkna ctihngRu vom rUaoltfln tfnnert.e