1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Austellung über die Alemannia in der Nazi-Zeit: Zwei Lebenswege

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Austellung über die Alemannia in der Nazi-Zeit: Zwei Lebenswege

Max Salomon und Reinhold Münzenberg waren Teamkollegen bei Alemannia Aachen — bis zum 26. März 1933. Dann trennten sich die Lebensläufe der beiden Alemannen. Anschaulich wird das bei der Ausstellung „Alemannia 1933-1945 — Fußball zwischen Sport und Politik“, die am Freitag um 18 Uhr im Internationalen Zeitungsmuseum (IZM), Pontstraße, eröffnet wird.

Auf edr nneie eeitS sde lenbge Tissech wdir dei irKerear nzseegbnüMr muz aallrieptNnioes dlatlet,sreg auf erd rnadeen eitSe edi Fluhct sed uJend lmnSooa cuhrd o.puEar

„rVo erdi narhJe ni der eahsP edr esnter IsoievalAnz-ennalnm dnu edr hrsniaectb tedthnRzceneesn uretn den änennrhAg anthet rwi ied eIed zu dreeis sgetl“Au,nlsu nirnerte shci rnAdé knil,gräB red masadl hcepSerr erd nIaFG- red nnmlaiAae r.wa ilürhcrspU„ng hettan iwr rnu an eni arap rslelAuetf im lioviT “e,atgdhc os kälignB,r rbae edi ulnnkmeeRdcgü eeisn dltäenbüwgeri genwse.e nrtUe anedmre vmo hZnMIueH-rars dAsnaer ohüpsDl dun emd Lereti sed htavatrScsdi, neéR rmoRkp.ah

Dre rwa enohnhi b,aide niememsga tmi noIg elDeoi ien chBu zu emidse Tahem zu hr.esnibec sl„A nadn edi nIaF-G mit rihre eeId k,am ehbna iwr orofst hetm,matcig um ensure eehrcRhec neeir teirneerb flkftcithieÖne urz uüfggrneV zu mnc,“ahe gats hpaomkr.R Zu snhee tis sad gEbrenis isb zum .4 rzäM mi MZI.