Aachen: Ausfahrt Rothe Erde ab Sonntag gesperrt

Aachen : Ausfahrt Rothe Erde ab Sonntag gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten auf der Autobahn 544 wird die Anschlussstelle Rothe Erde zeitweise gesperrt. Zwischen Sonntag, 3. November, und Sonntag, 10. November, ist die Ausfahrt der Anschlussstelle Rothe Erde gesperrt.

Die Umleitung wird mittels „Rotem Punkt“ über den Europaplatz ausgewiesen. Vom 10. bis zum 17. November ist dann die Auffahrt der Anschlussstelle Rothe Erde in Richtung Kreuz Aachen nicht befahrbar. Eine Umleitung zur A4 Anschlussstelle Aachen-Zentrum wird ausgeschildert. Sollte das Wetter nicht mitspielen, können sich die Zeiträume der Sperrung verschieben. Bis Ende November soll die Sanierungsarbeit aber abgeschlossen werden.

Beide Fahrbahnen der Anschlussstelle werden neu aufgebaut, außerdem werden die Standstreifen saniert. Nach Angabe der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld kostet die gesamte Sanierung rund 1,3 Millionen Euro.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten