Aachen: Ausbau der Kullenhofstraße hat begonnen

Aachen : Ausbau der Kullenhofstraße hat begonnen

Um den Ausbau des Klinikums mit neuen unterirdischen Operationssälen voranzutreiben, muss auch die Kullenhofstraße ausgebaut werden, da die Pauwelsstraße zwangsläufig wegfallen wird. Diese Ausbauarbeiten haben nun mit dem ersten Abschnitt zwischen Steinbergweg und der ersten Ausfahrt zum Parkplatz mit einer Vollsperrung begonnen, die am Donnerstag eingerichtet wurde.

„Die Sperrung in der Kullenhofstraße wird mit einer großen Hinweistafel angekündigt, sowohl am Oval am Pariser Ring als auch am Kreisverkehr in der Kullenhofstraße“, sagt Harald Beckers vom städtischen Presseamt. Andauern wird die Bauzeit voraussichtlich bis zum 5. Oktober.

Es sind zwei Umleitungen ausgeschildert: Der Kfz-Verkehr wird über den Pariser Ring, die Vaalser Straße, die Schurzelter Straße, die Hans-Böckler-Allee und den Steinbergweg umgeleitet. Der Radverkehr wird in der Kullenhofstraße am Neuenhofer Weg abgefangen und fährt eine Umleitung über den Neuenhofer Weg, die Hans-Böckler-Allee und den Steinbergweg.

Beide Umleitungen werden zunächst nur in Fahrtrichtung Steinbergstraße ausgeschildert.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten