Aus Vegla wird Victoria: Informationsveranstaltung für Anwohner

Aus Vegla wird Victoria: Informationsveranstaltung für Anwohner

So soll es einmal aussehen im Frankenberger Viertel, wo heute noch das sogenannte „Vegla-Haus“ steht. Im Rahmen einer Infoveranstaltung des Vereins Frankenbuerger stellt der Projektentwickler, die nesseler projektidee gmbh, am Donnerstag, 12. April, das dort geplante Projekt „Viktoria“ vor.

An der Ecke Viktoriaallee/Bismarckstraße soll neuer Raum für Wohnen, Arbeiten und Einkaufen entstehen. Bereits frühzeitig wurde die Öffentlichkeit involviert und die Nachbarschaft informiert. In der jüngsten Ratssitzung hat auch der Aachener Stadtrat mehrheitlich den Bebauungsplan für das betreffende Grundstück beschlossen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben nun die Möglichkeit, sich über das Projekt und den aktuellen Stand zu informieren. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, der Eintritt in die Burg Frankenberg, Bismarckstraße, ist frei.

Mehr von Aachener Nachrichten