1. Lokales
  2. Aachen

Aus Vegla wird Victoria: Informationsveranstaltung für Anwohner

Aus Vegla wird Victoria: Informationsveranstaltung für Anwohner

So soll es einmal aussehen im Frankenberger Viertel, wo heute noch das sogenannte „Vegla-Haus“ steht. Im Rahmen einer Infoveranstaltung des Vereins Frankenbuerger stellt der Projektentwickler, die nesseler projektidee gmbh, am Donnerstag, 12. April, das dort geplante Projekt „Viktoria“ vor.

nA rde Ecek laakBlaeriirtaeki/storßmsecV olsl erune umaR frü eWnnho, beArneit nud inkuaenEf nenehe.tts sierteB gzüftiiehr rwedu die ehtkfinltifÖec riletivovn dnu ied csarahfNbhtca tiiremnrof. In rde ngüetjns gtsaitnuzRs hta hacu dre nheAreac aaSttdtr elhtireimchh dne bsngaaBunpule rüf sda dbrefnfetee ürGucksdtn soelbcesh.sn

sisrtIeeentre gnünrienBer nud eürrgB enabh nun ide liköec,ihtMg ihcs rübe das etrkjoP und ned anketllue tdSna uz nneorimei.fr Bnneig dre tVeguasrnalnt ist um 91 rh,U edr Enrtitit in eid urgB rFrnegknab,e sßcirBtaems,rak tsi eirf.