1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Aus Enkeltrick wird Nichtentrick: Betrüger erbeuten mehr als 20.000 Euro

Aachen : Aus Enkeltrick wird Nichtentrick: Betrüger erbeuten mehr als 20.000 Euro

In der letzten Woche ist es in der Städteregion Aachen erneut zu mehreren Fällen von Trickbetrügereien gekommen, von denen Seniorinnen und Senioren betroffen waren. Die neuste Masche ist neben dem Enkeltrick nun die Nichte, die anruft und Bargeld oder Wertgegenstände fordert.

Dei ervinliehecmt tciheN treibehtc esuefiancsdwh onv irreh nlalueket tlaNeog und gratf ied rpfeO bnbeiene tcecighks s.au naovD btrnffeeo arw acuh ine arhtenRnpeeear ni aheAcn ma Fi.gater nI mde eftsen nbe,lGau red teNchi nelehf uz ü,msnse gnig erd Mnan otrfos umz rethSacl reines naBk udn hob ortd hemr asl .20000 Euro ba.

Zu auseH na red üstHrua grbbüae re ndan wieng äesrpt dsa ldeG an einne gut eilkeedtgen Bteon. rstE mdeanch ads paehEra tmi erhir hntcee tNheci aürRpkhscec nhealgte t,tahe enreatnnk eis dne Burteg dun irofetneirnm die .izlioeP

Die Kirop aht edi Eugtnrtneiml in midsee llFa und rweiente eehcrsuntv eFllän amfennugm.eo