1. Lokales
  2. Aachen

Aus dem Brunnen im Karlshof plätschert wieder Wasser

Aus dem Brunnen im Karlshof plätschert wieder Wasser

Einige Jahre schon plätscherte aus dem Brunnen im Karlshof kein Wasser mehr. Seit wenigen Tagen nun, pünktlich zum Frühling, ist das Wasserspiel wieder in Betrieb. Die Stadt hat mit der Reparatur des Brunnens allerdings nichts zu tun gehabt, da es sich um ein privates Gelände und eine entsprechende Brunnenanlage handelt.

Es war also weder eine Genehmigung, zum Beispiel der Bauaufsicht nötig, noch war die Denkmalpflege involviert. Es handelt sich nicht um ein Baudenkmal.

Auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte ein Sprecher des Vermögensverwaltungsunternehmens „Meag“, die Brunnenanlage sei saniert worden. Das Unternehmen ist neben AOK und Apag Besitzer des Karlshofs.

(tv)