1. Lokales
  2. Aachen

Baumaßnahme in Aachen: Auf der Hüls wird für rund drei Wochen gesperrt

Baumaßnahme in Aachen : Auf der Hüls wird für rund drei Wochen gesperrt

Die Straße Auf der Hüls in Aachen soll für voraussichtlich drei Wochen gesperrt werden. Dies ist nötig, da die Regionetz Leitungen verlegt.

Wie die Regionetz am Freitag mitteilt, soll die Straße auf der Hüls in Aachen ab Montag, 20. Juni, gesperrt werden. Für einen Neubau auf Höhe des Gartencenters werden Versorgungs- und Entsorgungsleitungen verlegt. Die Arbeiten sollen drei Wochen andauern.

Die Baumaßnahme darf aufgrund der Leitungslage nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Daher ist der Bereich zwischen der Kreuzung Hofenburger Straße und dem Baufeld für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Von der Charlottenburger Allee ist die Zufahrt zum Gartencenter weiterhin möglich. Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert.

Die Regionetz bittet um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Mit den von ihr beauftragten Unternehmen bemüht sie sich, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Informationen zu den Baumaßnahmen der Regionetz unter www.regionetz.de/baustellen.

<figure role="group" class="park-embed-iframe"> <span class="park-embed-iframe__wrapper"> <div class="park-iframe" > <div class="park-iframe__iframe"> <noscript> <iframe src="https://www.google.com/maps/d/u/2/embed?mid=1R9KdBREPXm8OOdGi6UPblv-ICVK6hcA&amp;ehbc=2E312F" width="640" height="480" frameborder="0" name="embedded1" title="" > </iframe> </noscript> </div> </div> </span> <figcaption class="park-embed-iframe__caption"> </figcaption> </figure>
Dieses Element enthält Daten von GoogleMaps. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren
(red)