Aachen/Roetgen: Auf dem Weg in die digitale Zukunft: Glasfaserkabel von Aachen bis Roetgen

Aachen/Roetgen: Auf dem Weg in die digitale Zukunft: Glasfaserkabel von Aachen bis Roetgen

Leuchtend gelbe Container und andere Geräte stehen derzeit bei Schmithof an der Monschauer Straße. Dort verlegt das Unternehmen Deutsche Glasfaser aus Borken Glasfaserkabel von Aachen bis Roetgen.

<

p class="text">

Dabei werden an mehreren Stellen Löcher in den Boden gebohrt und dieser im Spülbohrverfahren für das Verlegen von Leerrohren vorbereitet. Anschließend wird das Kabel gezogen. Die Fachfirma, die entlang der B 258 arbeitet, kommt aus Barcelona. Noch bis Ende August, so teilt die Aachener Stadtverwaltung auf Anfrage mit, werden die Arbeiten dauern.

(slg)
Mehr von Aachener Nachrichten