Aseag in Aachen: Wer bezahlt die Verkehrswende im ÖPNV?

Kostenpflichtiger Inhalt: Henne und Ei : Wer bezahlt die Verkehrswende im ÖPNV?

Die Vorfahrt für den ÖPNV kostet 30 bis 40 Millionen Euro pro Jahr. Doch wer soll das finanzieren? Die Aseag setzt auf einen Ausbau des Solidarsystem – zum Beispiel durch ein verbindliches Job-Ticket für alle Berufstätigen.