Aachen: Architekten stellen aus: Studentische Arbeiten von FH und RWTH

Aachen : Architekten stellen aus: Studentische Arbeiten von FH und RWTH

Die angehenden Architekten von Fachhochschule (FH) und Rheinisch-Westfälischer Technischer Hochschule (RWTH) laden zu ihren Jahresausstellungen ein.

Die Fakultät für Architektur an der RWTH stellt die studentischen Arbeiten aus dem Bachelor- und Masterstudium vom 3. bis 5. Mai im Reiffmuseum, Schinkelstraße 1, aus. Offene Ateliers und Entwurf­studios, die Ausstellung Best of Masters und die Ausstellung Materie und Werkprozess laden dabei zum Austausch ein. Begleitet wird die Ausstellung von einem Alumni-Tag mit Kurzvorträgen aus der Praxis ehemaliger Absolventinnen und Absolventen. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 3. Mai, um 18 Uhr durch die Prorektorin Doris Klee, den Dekan Alexander Markschies und den Präsidenten der Architektenkammer NRW, Ernst Uhing, sie endet am Samstagabend.

Tag der offenen Tür

Der Fachbereich Architektur der FH Aachen zeigt in seiner Jahresausstellung ebenfalls die besten Arbeiten aus allen Lehrgebieten und Modulen. Die Schau wird am Tag der offenen Tür, am Dienstag, 8. Mai, um 17 Uhr im Foyer des Fachbereichs, Bayernallee 9, eröffnet. Für interessierte Schülerinnen und Schüler eine gute Gelegenheit, den Fachbereich kennenzulernen. Die Ausstellung wird bis Freitag, 18. Mai, zu sehen sein.

Mehr von Aachener Nachrichten