Aachen: Arbeitslosigkeit in Aachen geht zurück

Aachen : Arbeitslosigkeit in Aachen geht zurück

Die Arbeitslosigkeit in Aachen ist im vergangenen Monat leicht auf 9942 gesunken.

Nach der am Freitag veröffentlichten Statistik der Agentur für Arbeit Aachen-Düren waren somit im Juni 71 Aachener und Aachenerinnen weniger ohne Job als noch im Mai, als sich noch 10.013 Personen arbeitslos gemeldet hatten. Die Arbeitslosenquote blieb konstant bei 7,4 Prozent.

„Im Juni setzt sich die Entspannung auf dem heimischen Arbeitsmarkt saisonüblich fort“, bewertet Ulrich Käser die Zahlen. Dieser Rückgang werde insbesondere durch die Arbeitskräftenachfrage der heimischen Betriebe getragenen“, fügt der Leiter der Agentur für Arbeit Aachen-Düren hinzu.

Mehr von Aachener Nachrichten