1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Anwohnerschutz am Tivoli ist jetzt amtlich

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Anwohnerschutz am Tivoli ist jetzt amtlich

Nun ist es amtlich, das Anwohnerschutzkonzept für den Tivoli. Die rot-grüne Mehrheit in der Bezirksvertretung Aachen-Mitte hat das von der Verwaltung erarbeitete Konzept, das die Sperrung der Anwohnerstraßen drei Stunden vor bis 15 Minuten nach Anpfiff vorsieht, am Mittwoch beschlossen.

In ersedi iZte eünfdr nur onwrenhA tim edtmrneenhcsep ueswiAs mit rihem eFahrgzu ni dei arSneßt ia,nehfner rieh suBecrhe ggineenh n.chit iDsee ngsihncuEnäkr hetat cauh in red euBzitrrgvekentsr zu vensooernkrt uenknisissoD .egrfhtü nineE figrifnE ni dei rsutceeinhegmtE witttree taew ksrroCcatrnU-eiFhpesD laeMihc .ßnaneJ uieZnsmdt uewareBhescisseu mstsnüe beegsnaeug ee.drnw ieD rwnüed wzar in önlK rdun um sad ontSEegRde-iniai-henr ueeg,bengas trämue zheBrovtseisrkre eerHni äMzr ein, bra„e ide ctn,eerSk dei da uz gilnwebteä disn, nsdi imt nndee in cnaAeh cthin uz ”nie,hcrvelge gaest der ze,oioaSkamldrt ri„eh annk nam hcod sllea uz ßuF .henrrciee” mAich riFarre n(eüG)r sobhc chn:a W„er udeinbtgn sheBuc äwnrhde eines aApienml-sSiaeln hnemac eh,tcöm omtkm nebe ieen dnetsiVeretul rvo eSin”benp.rgr Dre ntAgra dre UDC, mrmuteeiern heewrcususeaiBes uunee,szgab urdwe aetbgl.ehn