1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Anstieg der Arbeitslosigkeit setzt sich auch im März fort

Aachen : Anstieg der Arbeitslosigkeit setzt sich auch im März fort

Die Arbeitslosigkeit in Aachen steigt weiter. Im März haben sich 11.853 Aachenerinnen und Aachener arbeitslos gemeldet, das waren 72 mehr als noch im Februar. Die Arbeitslosenquote steigt somit um 0,1 Prozentpunkte von 9,5 Prozent im Februar auf aktuell 9,6 Prozent.

Dsa geht usa der ntsgjnüe arbtktristmsetiktasiA red Agnetur ürf brAite rünenahAce-D rerh.vo mI getaSdeitbt ehnAac icetzneh cshi acehmnd ien äegeruigfnleg renTd zmu lopekttmen hssZtgbträeinkduiicee red rietnugsaeAbrt b,a der ied eKisre reniseHbg, nDrüe wseoi tSadt dnu donSgttäiere cahAne uas.ftms nI diemes ceriheB tsi edi sliigAesttboeirk mclhäin ztrto esd ntedlanahne etnWtrirswtee um 152 Pesronen enesknug. ana„rD tizeg ,shci asds red mrktraeAsbit tuosrb its,“ omremteniket eiaelGrb egHlr,i eid iiLterne red nrgAtue ürf rebAit Dcüne,hnAe-ra ied enelkautl reiamrtdetaAb.stnk

Im gbSetieadtt ecnaAh doehjc iewres hsic red akrttbremisA bnrffaeo ctnhi ganz os sutbor. steiBer onv rJanau uz Farrbeu war nei reelitch ntsegiA rde losbAegisetikrit zu n,eevhrzniec edr sich nun noch maieln sorz.ttftee