Aachen: Anhörung im Bezirksamt: Pläne für Haarener Mitte

Aachen : Anhörung im Bezirksamt: Pläne für Haarener Mitte

Für das Haarener Zentrum soll ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werden. Ein Anhörungstermin findet am Dienstag, 4. Juli, 18-19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts statt.

Ziel ist es, dass in dem Bereich zwischen der Frieden-straße, der Alt-Haarener Straße, der Kirche und der Laachgasse die vorhandene Ortsmitte durch eine Mischung von Einfamilienhäusern und Stadthäusern am Stadtpark ein attraktiver Wohnbereich entsteht.

Gleichzeitig soll die Baulücke an der Friedenstraße geschlossen werden, bauliche Ergänzungen an der Brandwand der Germanusstraße sind ebenfalls vorgesehen. Darüber hinaus wird eine Kindertagesstätte in Haaren benötigt, die zwischen der Wohnbebauung und der Parkanlage angesiedelt werden kann.

Die Überlegungen werden von Montag bis Freitag, 3. bis 14. Juli, im Bezirksamt Haaren, Germanusstraße 32-34 (montags bis freitags 8-12 Uhr, mittwochs zusätzlich 14-17.30 Uhr) ausgestellt. Ein Anhörungstermin findet am Dienstag, 4. Juli, 18-19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts statt.

Mehr von Aachener Nachrichten