1. Lokales
  2. Aachen

Monterey/Aachen: Angriff auf Aachen als „re-enactment”-Event

Monterey/Aachen : Angriff auf Aachen als „re-enactment”-Event

Eigentlich hat die Stadt das hinter sich, seit 60 Jahren inzwischen. Droht nun die „Wiederinkraftsetzung des Angriffs auf Aachen”? Das meldet zumindest der „Monterey County Herald”, allerdings formuliert es die kalifornische Zeitung etwas anders.

älchimN gheni:scl iHoctri„s WIWI abtelt ot oecm ”aveil ßthei es in red utagnAnrIsteebe- sed sBetlat, aws ierf zütresteb taew ,euebtetd assd eien hhcisistoer clchSaht sed Zeenwit egieWkrtsl drweei glbideen endrwe llso. ndU zwra sal ctn”neet,„mera- ads hschotriis itösgclhm hhtecaetnsiu netclhalesN isene nnvggeerean sssElNaceiheitneregp.gsi rwdi edi igtnedguirVe erd ”etns,wWad„ tmiwo ied nlcsprhtauoiasdleSee ovn der orWdl Wra II aeRhrsce and nseirvraoePt oteyicS oshnc ufaghErrn enhba. egngersaeVn harJ bahne sei onhsc ibe der grre„nskifd”enettaiuzW red htlhaccS nov nearnatC ni dre andmeNori dne buaaNhc enesi thencesdu ePzasnr lleron nass.el