„Du hast die Haare schön“: Angehaltener Rollerfahrer holt sich Stylingtipps bei der Polizei

„Du hast die Haare schön“ : Angehaltener Rollerfahrer holt sich Stylingtipps bei der Polizei

Da war das Bußgeld ganz schnell Nebensache: Die Aachener Polizei hielt einen Mann an, der mit seinem Motorroler durch die Fußgängerzone gefahren war. Statt sich über das Knöllchen zu beschweren, brannte dem Ertappten aber eine ganz andere Frage unter den Nägeln.

Wie die Aachener Polizei mitteilte, sei der Rollerfahrer vom Haar- und Bartschnitt eines Beamten dermaßen begeistert gewesen, dass er sich nach dem Hausfriseur des Polizisten erkundigte. Der Beamte gab bereitwillig den Tipp.

Kurze Zeit später meldete sich der Mann bei der Polizei. Er bedankte sich für den wertvollen Hinweis. Mittlerweile hatte er besagten Friseur besucht und sei von der Leistung des Barbiers richtig angetan gewesen. Das Gleiche gelte für den Umgang der Polizisten - trotz Knöllchen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten