Aachen: Ampel an der Krefelder Straße ist repariert

Aachen: Ampel an der Krefelder Straße ist repariert

Die Ampelanlage Krefelder Straße/Prager Ring am Freitag Nachmittag von den Technikern der Herstellerfirma repariert worden.

In den letzten Tagen hatte ein durch eine Maus verursachter Kabeldefekt die Ampel ausfallen lassen, darüber hinaus war das eigens für das CHIO entwickelte Sonderprogramm an der Anlage nicht lauffähig. Zahlreiche Staus im An- und Abreiseverkehr zum Reitturnier waren die Folge.

Die Stadt Aachen hat für verschiedene Verkehrssituationen spezielle Sonderprogramme entwickelt, um den Verkehr zügig fließen zu lassen - unter anderem auch für die An- und Abreise zum CHIO oder bei Fußballspielen der Alemannia. Experten des Herstellers aus München und aus der Region hätten das Problem nun analysiert und nach eigener Aussage den Fehler gefunden, teilte das städtische Pressebüro mit.

Mehr von Aachener Nachrichten