1. Lokales
  2. Aachen

Corona-Fall bei Lehrperson: Alkuin-Realschule bis zu den Herbstferien geschlossen

Corona-Fall bei Lehrperson : Alkuin-Realschule bis zu den Herbstferien geschlossen

Eine Lehrperson der Alkuin-Realschule wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Aufgrund einer Veranstaltung, an der fast das komplette Lehrerkollegium teilgenommen hat, wird die Schule daher bis zu den Herbstferien geschlossen bleiben.

Bei der Veranstaltung mit dem gesamten Kollegium seien die Coronavirus-Regeln nicht konsequent eingehalten worden, so die Stadt Aachen am Sonntag. Die Lehrerinnen und Lehrer sind in häuslicher Quarantäne, dürfen aber – soweit symptomlos – von zuhause aus weiter arbeiten.

Die Schülerinnen und Schüler der Schule sind nicht automatisch in Quarantäne, die betreffende Lehrperson hat im Unterricht Maske getragen. Im Schulalltag wurden alle Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten sowie Mund-Nasenschutz getragen, „so dass für Schülerinnen, Schüler und deren Eltern grundsätzlich kein Grund zur Sorge besteht“, erklärt die Stadt.

Sollte es einzelne betroffene Schülerinnen oder Schüler geben, werden diese vom Gesundheitsamt informiert.

(red)