Aachen: Alemannia will „mit ehrlichem Fußball für Furore sorgen“

Aachen : Alemannia will „mit ehrlichem Fußball für Furore sorgen“

Es soll ein Neuanfang für die Alemannia zum Saisonstart 2018/19 sein: Zur Vorstellung der Mannschaft und der traditionellen Autogrammstunde hatte man erstmals als Veranstaltungsort die Aachen-Arkaden ausgewählt. Das stellte sich als guten Schachzug heraus, denn die Fans kamen am Samstag zahlreich und konnten sich in der E-Sports-Abteilung der Alemannia und mit dem „Robokeeper“ amüsieren.

Für Unterhaltung war bis 20 Uhr gesorgt. Am Eingang machte der Bierstand „Kaiserstädter“ bei bestem Wetter mit Alemannia-Geschäftsführer Martin vom Hofe als Zapfexperten blendende Umsätze.

Signatur nach Signatur: Die Fans holten sich eifrig Autogramme ab. Foto: Ralf Roeger

Trainer Fuat Kilic marschierte gegen 15.45 Uhr gut gelaunt mit seiner Mannschaft in die obere Etage des Shopping-Centers, wo Stadionsprecher Robert Moonen die Spieler und das Trainerteam vorstellte. An seiner Seite stand selbstredend auch Präsident Martin Fröhlich. Die Laune des Trainers war bestens — obwohl sich am Tag zuvor wieder ein Abwehrspieler beim Trainingsspiel verletzt hatte, nicht besonders schwer, doch der Saisonstart am letzten Juli-Wochenende rückt in greifbare Nähe. Dort wartet in einem Auswärtsspiel kein geringerer Gegner als Viktoria Köln auf die Alemannen.

Trainer Kilic zeigte sich dennoch gelöst und voller Vorfreude: „Es stimmt, wir haben ein schweres Auftaktprogramm mit Köln und dann zu Hause mit Wattenscheid. Da müssen wir eben durch, da bin ich optimistisch.“ Trotz der beinahe komplett verletzten Abwehr ließ sich der Trainer potenzielle Sorgen nicht anmerken und schrieb fleißig Autogramme.

Aufbruchstimmung

Traditionell hatten die Rollifahrer das erste Zugriffsrecht auf die Signaturen ihrer Spieler, sie machten davon ausgiebig Gebrauch. Nach dem Neuanfang in der Spielbetriebs-Gesellschaft spürt man bei den Alemannen deutlich die Aufbruchstimmung. Weg ist der Druck der Insolvenz; die Querelen mit Finanzämtern, Sponsoren und andere Stolpersteinen, die nichts direkt mit dem Fußball zu tun haben, sind vom Tisch.

So dankte Geschäftsführer Martin vom Hofe, der im Herbst vergangenen Jahres von Rot-Weiß Essen an den Tivoli gekommen war, ausdrücklich der Stadt Aachen und ihrer Stadiongesellschaft, die bei der Neugründung der TSV Alemannia Aachen GmbH „eine sehr positive Rolle“ gespielt hätten. Vom Hofe freute sich darüber hinaus über eine „gewisse Verstärkung“ der Geschäftsstelle und erklärte, dass ab dem Saisonstart der Fanshop in der Parterre-Ebene der Aachen-Arkaden fertiggestellt sein soll.

Angesichts der guten Fan-Zahlen und des regen Zuspruchs bei der Saisoneröffnung des Viertligisten zeigte Präsident Martin Fröhlich ein breites Lächeln. Aufgeräumt legte er sich selbst den Ball vor den Fuß und testete mit einem strammen Schuss den „Robokeeper“, ein roboterähnlicher, automatischer Fußballtorwart. Dem Schützen ließ dieser allerdings keine Chance, zu schnell war sein „elektronisches Auge“.

Als Kapitän und Routinier stellte Abwehrrecke Peter Hackenberg die einzelnen Kollegen aus den Mannschaftsteilen vor. Als erste durften die drei Torhüter Daniel Zeaiter, Niklas Jakusch und Leon Tigges zum Interview neben Sprecher Robert Moonen vor die Fans, dann folgten Mittelfeld und Sturm sowie am Ende Trainer Kilic, Co-Trainer Simon Pesch und Torwarttrainer Hans Spillmann.

„Wir werden mit ehrlichem Fußball für Furore sorgen“, kündigte Fuat Kilic selbstbewusst an und freute sich, dass der Auftakt „so ein schöner Familientag“ sei. Für Robert Moonen ist die neue Mannschaft besser „in der Breite aufgestellt“, als im vergangenem Jahr. Spaß mache ihm besonders, dass eine „Frische“ eingekehrt sei, so wie man sie heute leider nur noch im Amateurbereich finde, sagte der Stadionsprecher.

Auch Maskottchen Al-Aix hatte alle Pfoten voll zu tun, legte den Kindern die gelbe Pranke auf die Schultern, während Geschäftsführer Martin vom Hofe engagiert zu seinem Hobby, dem Zapfhahn im Bierwagen „Kaiserstädter“, zurückkehrte.

Mehr von Aachener Nachrichten