Aids-Hilfe Aachen will zum Welt-Aids-Tag vor allem eins: Aufklären

Kostenpflichtiger Inhalt: 1. Dezember : „Vorurteile in den Köpfen müssen gestrichen werden“

813 Patienten gibt es in Aachen und der Region, die mit dem HI-Virus infiziert sind. Ein Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung besonders für diese Menschen ist das Ziel der Aids-Hilfe Aachen zum Welt-Aids-Tag am kommenden Sonntag, 1. Dezember.