1. Lokales
  2. Aachen

Küchenbrand auf dem Adalbertsteinweg: Acht Personen nach Feuer aus Wohnung gerettet

Küchenbrand auf dem Adalbertsteinweg : Acht Personen nach Feuer aus Wohnung gerettet

Ein Wohnungsbrand hat die Aachener Feuerwehr am Montagnachmittag beschäftigt. Am Adalbertsteinweg hatte sich im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Feuer entfacht. Acht Personen hatten sich in der Wohnung aufgehalten.

Am frühen Nachmittag, um 12.45 Uhr, wurde die Aachener Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in der Nähe des Bahnhofs Rothe Erde gerufen.

Von den acht Personen, die sich in der Wohnung befanden, hatten sich die meisten bereits beim Eintreffen der Wehr über eine Feuertreppe in Sicherheit gebracht.

Drei Personen mussten jedoch vom Notarzt versorgt und wegen einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Bei allen Betroffenen handelte es sich laut Informationen der Feuerwehr um Bewohner einer Wohngemeinschaft. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Nahe dem Bahnhof Rothe Erde stand eine Wohnung in Flammen. Foto: dmp press/Ralf Roeger

Der Adalbertsteinweg war in Richtung Aachen-Brand für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt worden.

(chkr)