Aachen: Ab Montag wird die Pauwelsstraße zur Umwelttrasse

Aachen: Ab Montag wird die Pauwelsstraße zur Umwelttrasse

Mit der Sperrung der Kullenhofstraße ändert sich ab Montag, 4. November, die Linienführung vor dem Universitätsklinikum. In beiden Richtungen werden die Busse nach Mitteilung der Aseag über die Pauwelsstraße unmittelbar vor die Uniklinik geführt.

Die Pauwelsstraße wird so zur Umwelttrasse und darf nur noch von Linienbussen, Taxen, Fahrradverkehr, Versorgungs- und Rettungsfahrzeugen genutzt werden. Ab diesem Zeitpunkt halten alle Buslinien vor der Uniklinik.

Künftig wird es vor der Uniklinik auf der Seite der Parkplätze zwei neue Haltestellen (H2 und H4) geben. Die Haltestellen H1 und H3 auf der Seite des Vorplatzes zur Uniklinik bleiben bestehen, ebenso die Haltestelle H5 für Fahrten in Richtung Vaalserquartier und Vaals. Die Haltestelle Kullenhofstraße in der Kullenhofstraße entfällt künftig. Die Haltestelle Steinbergweg in der Kullenhofstraße (Richtung Uniklinik) wird in den Steinbergweg verlegt. Die Haltestellen Worringer Weg befinden sich beide an der Umwelttrasse zwischen Forckenbeckstraße und Uniklinik.

Mehr von Aachener Nachrichten