Aachen: Protestzug nach Insolvenzantrag von EL Automotive

Kostenpflichtiger Inhalt: Kampf um Arbeitsplätze bei Hutchinson : Fast 100 Beschäftigte stehen vor verschlossenen Toren

Während sich im Rechtsstreit um einen Werkvertrag mit dem Aachener Automobilzulieferer Hutchinson noch keine Lösung abzeichnet, hat der Personaldienstleister EL Automotive jetzt Antrag auf vorläufige Insolvenz gestellt. Die 95 Beschäftigten sind derzeit „freigestellt“. Rund 50 von ihnen trafen sich am Donnerstag zur Protestkundgebung.