Aachen: gelungene Galasitzung der Bonneplöcker

Galasitzung der Bonneplöcker : Mariechen Naomi tanzt sogar ohne Musik

Bis in die Nacht hinein wurde am Samstagabend in der Kappertz-Hölle Galasitzung der G.V. De Bonneploecker gefeiert. Den Einmarsch gestaltete der Elferrat in Begleitung des eigenen Musikzuges und mit Leihmariechen Naomi Smeets.

„Dieses Jahr haben wir kein eigenes Mariechen. Aber wir freuen uns umso mehr, dass die KG Horbacher Freunde uns ihres ausgeliehen haben und uns somit riesig unterstützen. Wir sind mächtig stolz auf Naomi“, sagt Ehrenpräsident Achim Wernerus. Und das können sie aus sein, denn während das Mariechen tanzte, funktioniere die Musik nicht mehr. Unbeirrt davon machte sie mit ihrem Auftritt weiter, während die Sitzungsgäste sich kurzerhand dazu entschieden, selbst den Ton anzugeben.

Für Lacher sorgten Büttenredner „Ne Usjeflippte“ (Ralph Kuhn) aus Köln und die Gruppe „die Tatas“ aus Hergenrath. Weiter im Programm ging es mit den Oecher Troubadouren. Die Männer brachten mit echten Öcher Liedern den ganzen Saal zum Schunkeln und Singen. Auch die Oecher Stadtmusikanten und der Oecher Wendler (Markus T.) kurbelten mit einer Mischung aus bekannten Schlagersongs, Ohrwürmern, modernen Liedern und eigenen Kompositionen die Stimmung an. Natürlich wurde auch Prinz Tom I. begeistert gefeiert.

Etwas fürs Auge gab es bei dem Auftritt der eigenen Showtanzgruppe Big Beans. Zehn Tänzerinnen der letztjährigen Showtanzgruppe wurden anschließend von AAK-Präsident Frank Prömpeler geehrt.

Weiter im Programm ging es mit dem Ehrensänger Fino der Partystier, der mittlerweile auch auf Mallorca unterwegs ist. Direkt aus Mallorca mitgekommen war der besondere Gast des Abends: Tim Toupet. „Wir haben jedes Jahr jemanden aus Mallorca hier. Dieses Jahr ist es Tim Toupet, und das freut uns natürlich sehr“, sagt Achim Wernerus, der auch durch die Sitzung moderierte. Mit seinen bekannten Partyhymnen wie dem Fliegerlied bot Tim Toupet einen prunkvollen Abschluss der Galasitzung.

Mehr von Aachener Nachrichten