Aachen: 90-jähriger Fußgänger schwer verletzt

Aachen: 90-jähriger Fußgänger schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Theaterstraße ist am Freitagmorgen ein 90-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden.

Gegen 10 Uhr war ein Bus auf dem Kapuzinergraben unterwegs. Als er in die Theaterstraße einbiegen wollte, übersah der Busfahrer laut Polizei den 90-Jährigen und erfasste ihn.

Beim Sturz auf die Straße zog sich der Mann schwere Verletzungen zu und wurde anschließend mit einem Krankenwagen ins Aachener Klinikum gebracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei aber nicht.

Die Fahrbahn musste nach dem Unfall rund eine Stunde komplett für den Verkehr gesperrt werden, war danach aber wieder einspurig befahrbar.

Mehr von Aachener Nachrichten