52-Jähriger nach Fenstersturz in Lebensgefahr

52-Jähriger nach Fenstersturz in Lebensgefahr

Aachen. Nach einem Fenstersturz aus dem zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses auf der Jülicher Straße schwebt ein 52-jähriger Mann in Lebensgefahr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte es kurz nach Mitternacht auf einer Feier einen Streit gegeben. Dabei war offenbar auch die Wohnungstür abgeschlossen worden.

Der 52-Jährige versuchte daraufhin, aus dem Fenster zu klettern. Dabei stürzte er in den Hof. Er wurde ins Aachener Uniklinikum gebracht.

Mehr von Aachener Nachrichten