Aachen: 52-Jährige vom Rad gestoßen und bestohlen

Aachen: 52-Jährige vom Rad gestoßen und bestohlen

Mit einem heftigen Stoß brachte ein junger Mann auf der Oppenhoffallee eine Radfahrerin zu Fall und riss ihr den Rucksack aus dem Fahrradkorb. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Sonntag. Kurze Zeit darauf konnte der Täter bereits festgenommen werden.

Gegen 2.10 Uhr fuhr die 52-jährige Frau mit ihrem Fahrrad über die Oppenhoffallee, als plötzlich ein junger Mann vom Bürgersteig auf sie zulief und ihr einen kräftigen Stoß verpasste. Während die Fahrradfahrerin zu Boden stürzte und sich dabei an einer Hand verletzte, entnahm der Mann ihren Rucksack und flüchtete mit seiner Beute in Richtung Goerdeler Straße.

Zeugen beobachteten diesen Vorfall und meldeten ihn mitsamt einer Täterbeschreibung umgehend der Polizei. Kurz darauf konnte der 21-jährige Täter im Bereich Bahnhof Rothe Erde angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten