Aachen: 42-Jähriger beleidigt Papst

Aachen: 42-Jähriger beleidigt Papst

Die Polizei ermittelt gegen einen 42-jährigen Mann aus Aachen, der auf großen Plakaten den Papst und andere Persönlichkeiten schwer beleidigt hat.

Anwohner alarmierten die Polizei, weil der Mann an den Fenstern seiner Wohnung in der Lothringerstraße die hetzerischen Plakate aufgehängt hatte.

Beamte durchsuchten daraufhin mit einem Beschluss des Amtsgerichts die Wohnung des Mannes und beschlagnahmten mehrere der feindseligen Poster.

Gegen den Aachener läuft jetzt ein Strafverfahren wegen Beschimpfung von Religionsgemeinschaften, Beleidigung und übler Nachrede.

Mehr von Aachener Nachrichten