Aachen: 3186 Betonteile machen die Tribüne komplett

Aachen: 3186 Betonteile machen die Tribüne komplett

Der Tivolineubau kommt voran: Am Mittwochnachmittag wurden die letzten der insgesamt 3186 Betonfertigteile eingesetzt und die letzte Lücke in der Bitburger-Fankurve geschlossen.

Mit dem Bau der Tribüne war Anfang Oktober 2008 begonnen worden. Die letzte freie Fläche diente als Baustellenzufahrt für die vielen Lastwagen, Kräne und sonstigen Baustellenfahrzeuge, die auf der Baustelle im Einsatz sind.

„Mit der Fertigstellung der Tribünen haben wir das nächste Etappenziel pünktlich genommen. Die Kräne, die sich noch im Innenraum befinden, können das Stadion durch die Mündlöcher verlassen”, sagte Stephan van der Kooi, Projektverantwortlicher für den Stadionneubau, am Mittwoch.