1. Lokales
  2. Aachen

Ermittler erfolgreich: 26-Jähriger nach E-Bike-Diebstahl in Haft

Ermittler erfolgreich : 26-Jähriger nach E-Bike-Diebstahl in Haft

Die Kriminalbeamten der Ermittlungsgruppe Bike melden einen neuen Erfolg. Ein Täter ist jetzt in Untersuchungshaft.

Wie bereits berichtet, hatte die Ermittlungsgruppe Bike der Aachener Polizei am Montag ein Haus in der Innenstadt, in dem gestohlene Fahrräder vermutet wurden, durchsucht. Anschließend behielten die Ermittler das Objekt auch weiter im Auge - mit Erfolg.

Am Mittwochmorgen tauchte dort ein Mann mit einem hochwertigen Pedelec auf. Die Überprüfung des Verdächtigen und des Fahrrades folgte. Es stellte sich laut Polizeibericht von Donnerstag heraus, dass das Rad bislang nicht als gestohlen gemeldet worden war, allerdings konnte der 26-Jährige auch keinen Eigentumsnachweis erbringen.

Da die Beamten aufgrund der Gesamtumstände jedoch den dringend Verdacht eines aktuellen Diebstahls hegten, stellten sie das Pedelec sicher. Ein Abgleich der Fahrraddaten mit dem Fachhandel in Aachen führte die Beamten dann auch schnell zur rechtmäßigen Besitzerin.

Diese hatte ihr Rad keine Stunde zuvor an ihrer Arbeitsstelle verschlossen abgestellt und bis zum Anruf der Ermittler den Diebstahl auch noch gar nicht bemerkt. Umso größer war die Freude über die schnelle Rückgabe.

Dem bereits wegen solcher Delikte einschlägig in Erscheinung getretenen 26-Jährigen verging allerdings wohl eher die Freude – er wurde nach einem frisch erlassenen Haftbefehl in Haft genommen.

(red)