1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: 20 Autos in einer Nacht aufgebrochen

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : 20 Autos in einer Nacht aufgebrochen

Zwanzig Fahrzeuge wurden laut Polizei in der Nacht zum Samstag aufgebrochen. Davon alleine neun Stück in der Waldstraße, die übrigen an der Charlottenburger Allee, Auf der Hüls, Schleswig-, Düppel- und Verlautenheidener Straße.

eDi lagnsbi nnubenkntea eätTr nhttea silewej eid unäIremenn uhsrtdccuh und evoedrnnfgeu eeWsgntetäregnd h.neotlges nI erd ögbiKngeerrs teßarS tmhcnea hcsi am gnrnotSneagom erdi eesnonrP na iemne ueahzrgF hgitcäved.r lAs ide onv nmeie nruferA mrtrainleae eePnzelmibatoi trdo ,fetinerna arewn dei ehiVdrnegäct üte.cltfghe iSe thetna nie ulohzsksrsncegese Aout mit feaumlend toMor sscgeunlüe.rzka ktoKrene iieHnwes afu eid rteTä gbit es gislban .tnchi