1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: 19-Jähriger nach schwerem Raub festgenommen

Aachen : 19-Jähriger nach schwerem Raub festgenommen

Mit einem Tritt brachte ein 19-Jähriger in der Nacht vom 10. auf den 11. Mai einen 23-jährigen Mann vor einer Gaststätte in der Reihstraße zu Boden. Der 19-Jährige entwendete das Handy des Mannes. Als der den Täter zur Rede stellte, zückte der ein Klappmesser, bedrohte ihn und flüchtete. Es begann eine Verfolgungsjagd.

tMi med gehnnoetsle Haydn füttleche der hr-äei1g9J zu ineme uka.hrPsa euZgen nud red edcgäisGthe lofgvrnete nhi sib toihndr udn nreife edi il.ePozi iDe nmeaBet ennkotn nde ngjune naMn lceishclißh ma Acrhanee uofsBh l.eeslnt saD eohgeestnl beMifenotllo ndu ads pKsrleamesp ehtta re eib s.ich Er erudw .omeegtnmfnes niE lhktlosoteA ztegie neien lrweoltePrim vno ,41 .an

eiW ide iliPezo ma gntoaM iitemtet,l ewurd erd rTteä tebesri dme taetrhHifrc rü.goervfth erD unjge n,aMn red knenie ftsene snztWhio vwesoeirn nno,etk tizst nun in uhhUcatsnntegr.fus