1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: 180.000 Euro für den ersten Bauabschnitt der Elisabethhalle

Aachen : 180.000 Euro für den ersten Bauabschnitt der Elisabethhalle

Damit die Elisabethhalle bald wieder in neuem Glanz erstrahlt, erhält die Stadt Aachen für die Instandsetzung der arg verrotteten Betonkappendecken der Schwimmhalle eine Förderung in Höhe von insgesamt 180.000 Euro.

Das teltie ma Maogtn das tähsdciste tPsermsea mt.i 000.120 oEur ekomnm vonad sau dem ungres-odermmkzpmoratSDhlnca sed nusBd,e ied hsetcnlier .00600 sua dem dmaögnorlfgasumrrkDmrpnee sed aLdsne -efsNeedn.ihtrloranW 0705.10 uEor - os testh es im ncgidsnwedbhueZes,u rde ttzej bie rde tSatd ahnceA ggnniie - erwedn ochn ni emesdi Jrha lbeglretietts.e Die totesmaesnkG elngie ahnc futAkuns eds tsnsecihtdä eaPsersmest ebi 025.000 urE.o Bei rde sznantIuntsdeg dre nneBecdaeektpponk hntleda es ihcs um ned nesrte von edri aetengnpl eanhbcsuBtinta mi hnaRme enrtdhnseae unSniaeregn erd tinädthcsse hlalieEhlbetsa dun sde hrgzudneöeiag Who-n dnu fsäuesshGädectgbe ni dre ehßEssterbaltai. Im tiweenz ndu tnetidr hntcbutaBsai theg se mu die emWmgndäämur der lünheeußAl dnu eid Saneunigr eds ceDhs.a Ahuc eüirrhf aht edi dStat cAahen Fderertmliöt tgneaa.tbr