Aachen: 15-Jährige über Motorhaube geschleudert

Aachen: 15-Jährige über Motorhaube geschleudert

Eine 15-jährige Fußgängerin ist am Freitagabend auf der Kühlwetterstraße von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Der 23-jährige Autoahrer war gegen 22.30 Uhr von der Süsterfeldstraße nach links in die Kühlwetterstraße abgebogen, als die 15-Jährige und ihre etwa gleichaltrige Freundin die Fahrbahn überquerten.

Die 15-Jährige wurde von dem PKW erfasst, rutschte über die Motorhaube und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Ihre Freundin kam mit dem Schrecken davon. Nach medizinischer Versorgung vor Ort wurde die Verletzte in ein Krankenhaus gebracht, wo sie vorsorglich zur stationären Behandlung verblieb.

Einzelheiten zu Art und Umfang ihrer Verletzungen liegen derzeit nicht vor. Der PKW blieb unbeschädigt.

Mehr von Aachener Nachrichten