1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: 104-Jährige raucht im Bett: Zwei Löschzüge

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : 104-Jährige raucht im Bett: Zwei Löschzüge

So eine Brandursache erleben die Frauen und Männer der Berufsfeuerwehr auch nicht alle Tage: Weil eine 104-Jährige im Lourdesheim geraucht hatte und dabei unaufmerksam war, mussten am Sonntagvormittag immerhin zwei Löschzüge zu dem Seniorenpflegeheim am I. Rote-Haag-Weg ausrücken. Der Alarm war um 9.39 Uhr eingegangen.

Um ied tsueGndhie red nleätre Daem tuhbrcaen shci dei räeemhnWrn gisdllearn eneik egSonr uz anmeh.c rteEtasenzili oLe a:Grf „ Dei areteirbitM heanb evherdngraor eae,rrgti die raFu frosto rghcsuaerabt ndu edi eüTr gscesnsl.h”oe So tknnoe der cideth acuhR in dme rZeimm ämhncli ntchi hnca eudarßn rindeg.n eiD Srennoii ewdru zur tirechhieS tshr,neuutc sei biebl tveltnze.ur eDi Werh lestcöh dei kdkoenle raMztaet ndu üftelet asd utleramveq e.rimmZ Dre Sscanehcahd rwid uaf .00003 uoEr ti.ffebzer