Selfkant: Lkw mit Gefahrgut rutscht in Kartoffelacker

Selfkant: Lkw mit Gefahrgut rutscht in Kartoffelacker

Am Donnerstagmorgen ist bei Hillensberg ein mit Gefahrgut beladener Lastwagen auf einem Feldweg in einen Kartoffelacker gerutscht. Da die Stoffe auf der Ladefläche verrutschten und Leck zu schlagen drohten, wurde die Feuerwehr Selfkant von der Aachener Wehr unterstützt.

<

p class="text">

Mit schwerem Gerät versuchten die Einsatzkräfte den Lastwagen aus dem Feld zu ziehen. Ein schwerer Kran der Feuerwehr Aachen kam nicht zum Einsatz, da der Feldweg zu schmal war und keine Chance bestand, den Kran zu sichern. Weshalb der Lkw auf dem völlig vom Regen durchweichten Feldweg fuhr, ist unklar.

Mehr von Aachener Nachrichten